Taschenbuch der Umwelttechnik

€29.90 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Das Taschenbuch der Umwelttechnik enthält eine kompakte, verständliche und an den Bedürfnissen...Mehr
Taschenbuch der Umwelttechnik
Das Taschenbuch der Umwelttechnik enthält eine kompakte, verständliche und an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Gesamtdarstellung des Umweltschutzes sowie der Umwelttechnik. Es zeigt die vernetzten stofflichen Zusammenhänge zwischen den Umweltmedien Boden - Wasser - Luft und stellt die notwendigen Maßnahmen in den Bereichen Boden- und Wasserschutz, Luftreinhaltung, Abfallreduzierung, Lärmschutz, Energieeinsparung sowie Umstellung auf regenerative Energieträger übersichtlich zusammen. Neben den Grundlagen des Umweltmanagements werden konkrete Umweltfragen, z. B. Ozonloch, Waldsterben und Klimawandel, beispielhaft besprochen.

- kompaktes fachübergreifendes Nachschlagewerk zu den wichtigsten Themengebieten der Umwelttechnik
- ausgewogene, praxisorientierte und anschauliche Darstellung
- hervorragend geeignet für die Prüfungsvorbereitung
Related links to "Taschenbuch der Umwelttechnik"
Customer evaluation for "Taschenbuch der Umwelttechnik"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Herausgeber: Dr. Karl Schwister ist Professor für Chemie und Bioverfahrenstechnik an der FH...Mehr

Herausgeber:
Dr. Karl Schwister ist Professor für Chemie und Bioverfahrenstechnik an der FH Düsseldorf.
Autoren:
Die Autoren sind an den FHs Berlin, Bochum, Düsseldorf, Jena, Iserlohn sowie an den Unis Bonn, Erfurt und Miskolc tätig.

"Darüber hinaus wird deutlich, weshalb fast alle Lösungsansätze für Umweltprobleme fehlerhaft...Mehr

"Darüber hinaus wird deutlich, weshalb fast alle Lösungsansätze für Umweltprobleme fehlerhaft sind - selbst beim besten Willen lassen sich kaum alle Aspekte berücksichtigen. Hilfestellung bietet dieses Buch, das sich hervorragend als Nachschlagewerk zu allen Umweltfragen eignet. Es gibt hier für jeden viel zu lernen." Design&Elektronik, April 2010